proEINS – das Netzwerk Evangelistische Jugendarbeit Zwickau ist ein Zusammenschluss christlicher Gemeinden und Bewegungen in der Stadt Zwickau, die die gute Nachricht von Jesus Christus insbesondere unter jungen Menschen ausbreiten wollen. Grundlage für die gemeinsame Arbeit ist die Glaubensbasis der Evangelischen Allianz.

proEINS ist entstanden, weil Menschen im gemeinsamen Weitersagen des Evangeliums sich gegenseitig in der Vielfalt der unterschiedlichen christlichen Kirchen und Bewegungen in der Stadt Zwickau schätzen gelernt haben. Sie haben die Erfahrung gemacht, dass im Miteinander der Gemeinden vieles leistbar ist, was allein nicht zu schaffen wäre. Und sie haben erfahren, dass es sich lohnt, Verbindendes zu suchen und Unterschiedlichkeiten auszuhalten.

Begonnen hat alles mit der Evangelisationsveranstaltung JesusHouse in 2004. 2.300 junge Menschen haben damals im Alten Gasometer die Veranstaltungen der JesusHouse-Woche besucht. Auf Einladung des CVJM Zwickau e.V. und des Ev.-Luth. Jugendpfarramtes Zwickau trafen sich 12 Gemeinden, um die Veranstaltung vorzubereiten und durchzuführen.

Das gute Miteinander motivierte, die Zusammenarbeit längerfristig zu gestalten. Weitere Veranstaltungen, wie beispielsweise JesusRevolution 2005, Vernetzungstreffen Zwickauer Jugendmitarbeiter christlicher Gemeinden 2006 und JesusHouse 2007 oder Alpha-Kurse folgten. In dieser Zeit entwickelte sich aus gemeinsamem Nachdenken heraus ein Leitbild und die Ziele, die bis heute für die Arbeit von proEINS bestimmend sind:

Fördern der Präsenz von Christen, insbesondere für junge Menschen in der Stadt Zwickau

  • Durch authentisches Christsein (Matth. 28, 19-20), das andere Menschen durch gelebte Liebe und (ganzheitliche) Evangelisation zu einem Leben mit Jesus Christus einlädt.

Als Netzwerk

  • Zusammenarbeit ermöglichen,
  • Synergieeffekte erzielen und
  • bestehende Projekte verknüpfen

Gemeinschaft konkret

  • im Teilhaben, Kennen und Wertschätzen der Anliegen der Anderen und
  • im Aushalten der Unterschiedlichkeit und im gegenseitigen Inspirieren und Bereichern.

Visionen und Ideen

  • wahrnehmen, aufnehmen und nach den jeweiligen Möglichkeiten gemeinsam umsetzen.
  • Hörendes Gebet und Fürbitte sind Basis und wesentlicher Teil unserer Arbeit.

Dem Netzwerk proEINS, das für weitere Mitglieder offen ist, gehören heute 9 Gemeinden und Bewegungen an, die sich hinter diese Ziele stellen und die Verbreitung der guten Nachricht von Jesus unter jungen Menschen fördern.