Martin  //  05.05.14 18:27  //  

Alles hat ein Ende

Gibt es etwas, was niemals aufhört? Etwas, was Bestand hat über alle Veränderungen? Etwas, was durch jede Krise hindurch trägt? Etwas, was unabhängig von allem einfach da ist? Die Liebe von Jesus hört niemals auf! Lies gern nach: Psalm 136. Was wäre, wenn sie tatsächlich nie endet?
Martin  //  25.04.14 14:27  //  

Wohin gehst du, wenn du gehst?

Von dem, was sie nicht sichtbar umgibt, haben Menschen viele unterschiedliche Vorstellungen. Man könnte endlos darüber philosophieren. Einen Ort gibt es, wo das Diskutieren verstummt und Gewissheit gefragt ist: im Moment des Sterbens. Jesusleute haben Gewissheit: „Gott wird mich erlösen aus des Todes Gewalt, denn er nimmt mich auf.“ (Die Bibel, Psalm 49)
Martin  //  20.04.14 09:51  //  

Was kommt?

Jesus sagt: "Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer mich annimmt, wird leben, auch wenn er stirbt, und wer lebt und sich auf mich verlässt, wird niemals sterben, in Ewigkeit nicht."
Martin  //  07.04.14 11:43  //  

Was Jesus liebt

Zum Beispiel das: Recht und Gerechtigkeit. Das soll dir wiederfahren, das soll den Anderen durch dich wiederfahren. Und bis zu dem Tag, an dem Jesus Recht und Gerechtigkeit aufrichtet, liegt es in unserer Hand. Wie wäre eine Welt, in der Menschen sich dafür einsetzen - Recht und Gerechtigkeit?
Martin  //  24.02.14 10:48  //  

Heute!

Auf heute kommt es an. Was gestern war, ist vorbei. Was morgen kommt, ist noch nicht. Heute. Auf heute kommt es an. Was also tun? Beginne mit dem Wichtigsten: Hören auf Gott, lies die Bibel. Und dann: erkenne, was das bedeutet und handle danach. ER wird dich segnen.
Martin  //  04.02.14 12:47  //  

Alles nur geborgt?

Wem gehört das alles eigentlich? Die Erde, die Tiere, die Pflanzen? Und die Menschen? Und du? Wem gehörst du? Dir selbst? Die Bibel sagt: „Gott gehören alle Völker“ (Psalm 82,8). Wenn das wahr ist, bist du der reichste Mensch der Welt: eine ganze Welt ist dir zur Verfügung gestellt!
Martin  //  26.11.13 21:34  //  

Was will Gott eigentlich? Vol.3

Krass, dass Gott gar nichts VON dir will, er will etwas FÜR dich. Er will, dass etwas heil wird, etwas in Ordnung kommt, was kaputt, zerbrochen, zerstört ist: es geht um den sensibelsten Schatz, dieser Welt: dein Herz und deine Beziehung zu Gott. Ist das relevant? Mehr in 10 Tagen…
Martin  //  16.11.13 18:31  //  

Was will Gott eigentlich? Vol.2

Und - hast du überlegt, was Gott eigentlich will? Ich weiß, keine einfache Frage. Immerhin ist er Gott, unermesslich groß, intelligent, die Fülle schlechthin! Hätte er es uns nicht aufgeschrieben, wir könnten nicht sagen, was er will. Aber so, kannst du es lesen: "Ich will sie heilen, ich will sie lieben!" Steht in der Bibel, lies mal nach, Hosea 14, Vers 5. Mehr in zehn Tagen…
Martin  //  06.11.13 23:42  //  

Was will Gott eigentlich?

Gibt es einen Plan? Ist alles Zufall? Bin ich allein mit dem, was in meinem Leben ist? Gibt es Gerechtigkeit? Hat alles einen tieferen Sinn? Oder wenigstens manches? Mal angenommen, es ist was dran an der Sache mit diesem Gott, dann wäre das eine gute Frage: "Was will Gott eigentlich?" Denk mal drüber nach - in zehn Tagen an dieser Stelle mehr dazu.
Martin  //  17.10.13 22:54  //  

Es war einmal ein Volk, …

... das hatte einen König. Einen guten König, der all das tat, was gute Könige tun. Aber, sein Volk wollte ihn los sein. Sie taten nicht, was er ihnen sagte. Sie taten, was sie wollten. Sie taten, als gäbe es ihn nicht. Am Ende ihrer Taten wollten sie ihn töten. Was aber tat der König? Was gute Könige tun: er liebte sie bis zum Schluß!
Du hast ebenfalls was in 250 Zeichen zu sagen?