Gott liebt dich

Ebenso, wie es Naturgesetze gibt, die im physikalischen Bereich gelten, gibt es auch für den geistlichen Bereich Grundsätze, die unser Verhältnis zu Gott bestimmen.

Gott liebt dich und hat dich so erschaffen, dass du eine persönliche Beziehung zu ihm haben kannst.

Gott hat dich erschaffen

„Am Anfang war das ewige Wort Gottes: Christus. Immer war er bei Gott und ihm in allem gleich. Durch ihn wurde alles geschaffen. Nichts ist ohne ihn geworden. Von ihm kommt alles Leben” (Jh 1,1-4a)

 

Gott liebt dich.

„Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab. Jeder, der an ich glaubt, wird nicht verlorengehen, sondern das ewige Leben haben.” (Jh 3,16)

 

Gott möchte, dass du ihn kennenlernst.

„Und das allein ist ewiges Leben: Dich, den einen wahren Gott, zu erkennen und an Jesus Christus zu glauben, den du gesandt hast.” (Jh17,3)

Wo ist das Problem?